Camping-Wochenende vom Kegelverein

Nach gut fünf Jahren war es wieder an der Zeit, dass der Kegelverein unsere Eltern wieder ein Zelt und Camping Wochenende auf die Beine gestellt hat.

Natürlich konnten wir es uns nicht nehmen lassen mit unserem Wohnmobil teilzunehmen und haben auf dem Hof Garnschröder ein sonniges und sehr nettes Wochenende verlebt. Spiel, Spaß und Bratwurst mit den üblichen Kaltgetränken kam natürlich nicht zu kurz!

Spätestens in fünf Jahren kommen wir wieder!

DICKES DANKESCHÖN an die Familie Garnschröder und dem ORGA-Team!

Ein Wochenende rund um das Steinhuder Meer

Wir waren ja auch schon lang nicht mehr unterwegs! Ich glaube es waren 8 Tage oder so…
Kein Grund, nicht ins Womo zu steigen und wieder los zu fahren!

Auf ging es für uns nach Steinhude an das Steinhuder Meer. Der Stellplatz am Freitagnachmittag war schon mehr als nur gut gefüllt. Einer sollte aber dann doch für uns sein. Wir verbrachten einen super Abend mit Freunden und wühlten dabei in „Alten Geschichten“. Sehr gelungen diese Aktion…

Der Plan, dass wir uns dann noch mit meinen Eltern in Steinhude treffen, verwarfen wir allerdings am Samstagmittag. Der Platz drohte vor Wohnmobilen zu platzen und die Nerven des ein oder anderen Wohnmobilfahrers lagen dermaßen blank, dass so manches Gespräch ruppig und lauter wurde.

Mit uns nicht. Wir schlörten noch einmal durch das Dorf, aßen ein überteuertes Fischbrötchen, welches noch nicht einmal besonders frisch und schmackhaft war, und so verließen wir das Chaos. So schnell werden wir nicht wiederkommen.

Ein Ausweich-Stellplatz musste her. Über das „Landvergnügen“ fanden wir nahe des Steinhuder Meeres bei Landesbergen den Bickbeernhof. Dieser liegt mitten in der Natur und die Erzeugnisse drehen sich zu 99% um Heidel- und vor allem Blaubeeren. Nebst dem super ausgestatteten Hofladen mit allerhand Leckereien rund um die Beere lädt das Café mit dem Ausblick auf die Beerenschonung zum Verweilen ein…

Auch der herzliche Empfang durch Marco Nolden, dem Betriebsleiter vom Bickbeernhof, war sehr sehr freundlich. Wir waren auf dem Hof willkommen und fanden dort unseren perfekten Stellplatz für die Nacht auf der Wiese direkt am Waldrand!

Hubert und Heike trafen am späten Nachmittag auch ein und so verbrachten wir dort einen netten Abend bei schönstem Wetter draußen vor den Wohnmobilen bei kühlen Getränken und leckerem Grillgut!

Der kleine aber nette Handwerkermarkt am Sonntag rundeten den Besuch auf dem Bickbeernhof ab! Eines steht fest, zur Ernte werden wir wiederkommen!

Natürlich dürfen auch ein paar Fotos nicht fehlen vom Wochenende!

Mit „Landvergnügen“ auf Deutschland-Reise

Was, Landvergnügen??
Diese Reise war für uns der erste Test eines Tourenbuches, in welchem 675 Stellplätze auf dem Lande aufgeführt sind. Für uns doch mal genau das Richtige!
Das Buch samt der beiliegenden Vignette sowie der Ausweiskarte sind im allgemeinen Handel für 29,90 € zu erwerben und beinhaltet zu meist sehr ländliche Stellplätze wie z.B. auf Bauernhöfen, Brennereien, Gutshöfen, Brauereien, Fischzuchten und noch vielen weiteren Örtlichkeiten.

Auf zum Landvergnügen, fertig, los…

ACHTUNG: Ich verstehe diesen Blog-Eintrag nicht als Werbung, sondern als kurzen Erfahrungsabriss mit dem Buch, was wir so Schönes erlebt haben auf dieser Tour.

Unsere Tour hatte aber vorrangig ein Ziel:
Das Legoland in Günzburg in der Nähe von Ulm, da sollte es hin nach Fabi´s Wunsch! Da dieses Ziel schon länger im Raum stand, planten wir unsere Tour drumherum, möglichst jedoch als eines der ersten Ziele.
Ihr wisst schon: „Wann fahren wir ins Legoland?“, „Wann sind wir da?“, „Ich will ein Eis…“, usw.
Wir beschlossen so, zeitnah über die Autobahnen in den Süden vorzustoßen, um uns dann langsam wieder durch Bayern, Tschechien und dem Osten über den Harz und das Weserbergland nach Hause treiben zu lassen. Auf dem gesamten Rückweg vermieden wir es dann auch zu 100% die Autobahnen zu nutzen und fuhren so meist quer durchs Land. Deutschland erfahren, das war das Motto!

30.04.2019 – Bahnhof Harsewinkel
01.05.2019 – Schmausenkeller Frensdorf
02.05.2019 – Lonetal Brennerei
03.05.2019 – Brauereigasthof Schneider in Markt Essing
04.05.2019 – Grillmeierhof in Plößberg
05.05.2019 – Etzdorfer Hof
06.05.2019 – Südharzer Forellenzucht
07.05.2019 – Kirschhof Kindervatter in Witzenhausen
08.05.2019 – Ölmühle Sölling in Boffzen

Mit der Übersicht und Auswahl an Stellplätzen haben wir es echt immer gut getroffen und total nette Kontakte an den Stellplätzen gehabt. Und am Bahnhof zu schlafen war gar nicht so schlimm… ;-)

Eine kleine Auswahl an Eindrücken kommt hier:

BAUMA 2019

Es war wieder soweit, alle drei Jahre findet in München die weltgrößte Baumaschinenmesse statt. Grund genug mit Hubert & Achim zu dritt auf Tour zu gehen!
Doch bevor es direkt nach München ging, stoppten wir für eine Übernachtung südlich von Bamberg, genauer gesagt in Frensdorf am Schmausenkeller. Einen halben Liter selbstgebraute Gerstenkaltschale für 2 Euro und leckerem Essen dazu machten es uns nicht allzu schwer dort stehen zu bleiben.
Weiter Richtung München lassen wir das Womo in Erding am Thermen-Stellplatz stehen. Die S-Bahn-Verbindung zur Messe ist perfekt für die stressfreie Fahrt morgens zur Messe und abends zurück. Die Straßen 15km rund um das Messegelände sind maximal überfüllt!
Und auf der Messe selbst, gibt es einiges an Maschinen und Zubehör zu entdecken… ;-)

Rodelwochenende im Sauerland – Willingen

Kommt der Schnee nicht zu uns, dann müssen wir halt doch in die Berge!
Nichts lieber als das und so ging es für einen Kurztrip nach Willingen ins Sauerland.

Die Schneeverhältnisse waren richtig gut und auch die Ski- und Rodelhänge waren vom Naturschnee (kein Kanonenschnee) perfekt vorbereitet. Unserem Rodelvergnügen stand nichts im Wege.
Vielleicht doch, denn die Stellplatzsuche erwies sich als schwieriger als gedacht, denn schon am Donnerstagmittag waren die zwei Plätze in Willingen ausgebucht. Nur auf Nachfrage konnten wir einen Stellplatz ergattern! Glück gehabt…

Das Wochenende selbst, nutzen wir zum Wandern, Spaß haben und Rodeln natürlich!
Seht selbst… ;-)

Bis zum nächsten Trip!

Yes, we camp…!


Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/31/d240790666/htdocs/fritsche/wp-content/plugins/bmo-expo/classes/theGallery.php on line 136