Challenger-Treffen am Twistesee

Ja, sie leben noch… – Das Team Ostwestfalen als Teilnehmer der StenaLine Challenge 2011 traf sich zum jährlichen Teamtreff am Reisemobilhafen Twistesee. Ein sehr schön angelegter Stellplatz mit direktem Blick auf den Twistesee.

Etliche Erinnerungen an „unsere“ Challenge 2011 kamen zurück. Die Sprüche von Thomas, das Traumhaft schöne Schweden, die Sehenswürdigkeiten und die vielen netten Stunden zusammen machte die damalige Tour zu einem echten Erlebnis!

Traditionell treffen wir uns (Sigrid & Michael, Karin & Klaus und wir Melanie & Mario) zwei bis dreimal im Jahr (ohne Womo :-( ), um die aktuellen Reiseberichte, Touren und wertvolle Informationen rund um Reise mit dem Wohnmobil auszutauschen. Inzwischen wurde Fabian als „Siebtes“ Mitglied im Team aufgenommen! Grundlage hierfür ist natürlich die Lust am Reisen, die gerade ER mehr als schon in die Wiege gelegt bekommen hat! ;-)

Wer braucht da einen Maxi-Cosi, wenn man doch einen Wäschekorb als Transportmittel nutzen kann!

Fabi´s Maxi-Cosi
Fabi´s Maxi-Cosi

Bereits am Freitag trafen wir uns zum gemeinsamen Grillen auf den oben besagten Stellplatz. Wie immer bei unseren Treffen gab es viel zu berichten! Am Samtag stand ein gemeinsames Frühstück, eine Wanderung um den Twistesee und am Nachmittag eine Schlossbesichtigung des Schlosses in Bad Arolsen auf dem Programm, welches Sigrid hervorragend für uns vorbereitet hatte.
Den Abend haben wir bei einem gemeinsamen Abendessen und leckerem Kellerbier in der Wetterburg in Wetterburg ausklingen lassen! Das Wirtshaus ist nur zu empfehlen…
Nach dem gemeinsamen Frühstück in unserem Womo ging es wieder in Richtung Heimat!

Ein richtig schönes Wochenende!

[Keine Bilder in dieser Galerie]

One thought on “Challenger-Treffen am Twistesee”

Comments are closed.